Fragen


Die Genossenschaft selbst ist kein Produktionsbetrieb sondern versteht sich als Soziales Netzwerk. Daher ergeben sich  die ersten Jahre vor allem

  • Kosten für die Genossenschaftsgründung (ca. 3500 €)
  • Kosten für Geschäftsführung und Geschäftsräume
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Entwicklung des Netzwerkes und einer Kommunikations-App zur professionelle Vernetzung.

Anfangs als Fundraising-Projekt, sind die eingebrachten Genossenschaftsanteile der Mitglieder dann der Grundstein der Genossenschaft. Eine geringer monatlicher Mitgliedsbeitrag ist denkbar. Weiterhin gibt es Stiftungen die Genossenschaftsgründungen finanziell und ideell unterstützen. Da die Genossenschaft sich als Erzeuger-Verbraucher-Genossenschaft versteht, sind langfristig große Einsparungen durch die Direktvermarktung und die soziale Vernetzung zu erwarten.

Ein Business Plan ist noch zu erstellen.

Wie soll das Alles finanziert werden?


“Wir Menschen sind einander genetisch zu 99,9% identisch, während das Mikrobiom jedes einzelnen sich zu 80-90% voneinander unterscheidet.” Kann man da eigentlich guten Gewissens noch Ratschläge geben, was “Man(n)” zu essen hat??? Wir müssen wieder lernen auf unsere eigenen Instinkte zu hören und lernen wieder intuitiv zu essen. Also nicht Verzicht, sondern bewusstes Essen.
Vegan, Ovo-Lacto-Vegetarisch, Glutenfrei .... ja was denn nun eigentlich?


Wir können nicht zurück  zur Natur – wir sind Teil der Natur.   Und wir fangen erst an, diese  wirklich zu verstehen.  Der Begriff Mikrobiom ist gerade erst 20  Jahre alt  und  “Darm mit  Charm”  oder unser Förster  Wohlleben    mit seinen Bestseller-Büchern hat uns doch  erst  die Augen geöffnet, was es da noch zu erforschen gibt. Und ist nicht auch das Internet  ein solches Netzwerk, das uns erst jetzt in die Lage versetzt , es dem Netzwerk Natur gleichzutun und  Zusammenhänge besser zu verstehen.  Dies ist   eigentlich  nach der industriellen Revolution  (war nicht eigentlich die Eisenbahn das erste weltweite Netzwerk?) und der Digitalen Revolution die  nächste Revolution, die auf uns zukommt. Die Medizin wird mit  den Erkenntnissen  über das  menschliche Darm-Mikrobiom eine weitere Revolution erfahren. (Sofern die Pharmaindustrie dies  nicht verhindert.)

Zurück zur Natur - oder was?